Headerbild für Piloteninfo

Piloteninfo

(English summary)

Lage

Diese Piloteninfo soll Euch helfen beim Anflug auf unseren Flugplatz. Aktuelle Daten bitte dem AIP und etwaigen Notams (ACHTUNG: bei uns gibt’s viel Kunstflug und Fallschirmsprung) entnehmen. Der Flugplatz Grefrath Niershorst liegt nördlich von Mönchengladbach zwischen A 61 und A 44. Am Platz wird Segelflug, Motorflug und Fallschirmsprung betrieben. Das Flugplatzrestaurant sorgt für das leibliche Wohl. Eine AVGAS Tankstelle ist vorhanden.

Am Platz und in Grefrath

Wenn Ihr ein wenig länger bleibt: hier hat unsere Gemeinde einige touristische Aktivitäten für Euch vorbereitet. Oder Ihr schaut mal bei TripAdvisor, was unsere Gemeinde anzubieten hat. Eure Flugvorbereitung unterstützen wir mit einem kostenlosen Freifunk WLAN im gesamten Vorfeldbereich. Falls Ihr Eure Briefing-Links nicht im Kopf oder auf dem iPad habt, könnt Ihr die hier nehmen: Briefing-Links des LSV Grenzland e.V.

Luftraum und Umgebung

Wenn Ihr nur vorbei fliegt, dann tut dies bitte mit Abstand: nördlich der Landebahn liegt die Dropzone der Fallies. Wer da einfach durchfliegt risikiert schreckliche Folgen. Südlich der Landebahn liegt der Übungsraum der Segelflieger. Wenn Ihr einen Durch-/Überflug dennoch plant: unbedingt auf unserer Info-Frequenz (126,705) nach Verkehr – Fallies/Segelflieger – fragen.

Die Luftraumstruktur rund um Grefrath ist durchaus komplex: LR C, TMZ Weeze, CTR Mönchengladbach, TMG Niederlande sind nur einige der Stolpersteine rund um uns herum. Macht Euch am Besten vor dem Flug damit richtig gut vertraut.

N-Lich oder manchmal auch S-lich des Platzes verläuft der Vektor für anfliegenden Verkehr auf das ILS von Mönchengladbach (in aller Regel Verkehr in 2’000ft). Und entlang der A40 verläuft ein “Korridor” für Flugzeuge, die ohne Transponder von/nach ins Münsterland wollen. Dieser Weg wird insbesondere von Segelflugzeugen intensiv genutzt. Also: Augen auf halten und Luftsport lieber mit etwas mehr Abstand vorbeifliegen.

Daten

Name Grefrath Niershorst
Status Verkehrslandplatz
ICAO EDLF
Rufzeichen/Call Sign Grefrath Info
Frequenz/Frequency 126,705 MHz deutsch/german
Die Fallschirmspringer geben ihre Absetzmeldung auf der 130.200 ab. Grefrath Info wird die Absetzmeldung der Fallschirmspringer auf der 126.705 weitergeben.

Skydivers announce dropping on 130.200 . Grefrath Info will relay any dropping annoucement on 126.705.

STAY CLEAR OF GREFRATH VICINiTY IF DROPPING ACTIVE

Elevation 105 ft / 32 m
RWY 575 m x 40 m
Belag/Surface Gras
Tragfähigkeit/Weight max. 2000 kg, Helikopter 5700 kg
Tanken/Fuel Avgas 100LL, Kein/No Mogas!
Flugzeuge/Aircraft Helikopter, Motorsegler, Segelflugzeuge, 3 Achs- Ultraleicht.

Helicopters, Touring Motor Gliders, Gliders, Ultralights


Gebührenordnung (1172 Downloads)

Lage/Location 0,54 NM ESE Grefrath
Koordinaten/Coordinates N 51° 20.04′ E 006° 21.56′
QDM auf Platzfrequenz erhältlich

available at Info Frequency

Öffnungszeiten/Opening times Sommer/Summer:
Mon-Fri Local 1100-SS/2030
Sa So Feiertags/Hols Local 0900-SS/2030
Winter:
Mon-Fri Local 1100-SS/2030
Sa So Feiertags/Hols Local 0900-SS/2030
Platzrunden Einschränkung/Pattern restrictions Als freiwillige Maßnahme zur Lärmreduktion schränken wir den Platzrundenverkehr ein. Grundsätzlich keine Platzrunden

No local pattern traffic to reduce noise for our neighbors:

Täglich nach/Daily after 19:00 local
Wochentags/Weekdays 13:00 – 14:00 local
Sam/Sat 13:00/14:00 lcl
Son/Sun 13:00/14:00 lcl Uhr bis/until SS

Luftaufsicht/Telephone +49 2158 3364
Hinweise/Remarks Segelflug am Platz (Blinklichter an: Segelflugstart – Motorflugzeuge müssen warten).

Glider traffic. If yellow beacons flash (at RWY start point) motor traffic needs to hold and wait until glider takeoff completed and winch cable completely on ground.

Fallschirmsprung am Platz. Dropzone N-lich der Landebahn.

Parachute traffic, drop zone N of RWY.

NEVER CROSS GREFRATH VICINITY W/O PRIOR CHECK OF DROPPING ACTIVITY ON 126.705

Fluplatzdaten auf OpenAIP

Die Gebührenordnung kannst Du hier runterladen:
Gebührenordnung (1172 Downloads)