Schließanlage EDLF

Mitte Oktober 2017 hat die Flugplatzgemeinschaft ein neues Schliesssystem am Niershorst in Betrieb genommen. Türen und Tore werden jetzt mit  ‘Keys’ geöffnet und verschlossen. Alte ‘mechanische’ Schlüssel werden überflüssig.

Folgende Informationen dazu:

a) Ein Key öffnet und schließt mehrere Schlösser. Er ersetzt im Regelfall diverse Schlüssel und macht deinen Schlüsselbund leichter.

So sieht er aus:

Key / Chip für die Schließanlage am Niershorst.

Wie ein Schloss geöffnet und geschlossen wird?  Das siehst Du hier: Link zum Video
Alles Klar?  Eigentlich alles wie vorher. Abschließen nicht vergessen!

b ) Der Key ist personenbezogen. Er gibt Dir Zugang zu den Räumen und Hallen, die entsprechend deiner Aufgaben und Aktivitäten am Flugplatz nötig sind.
Wichtig: Der 1. Hilfe Raum ist mit jedem dieser Keys zugänglich!

b) Bei Verlust eines Keys wird dieser ‘gesperrt’. Dazu musst Du uns mitteilen, wenn dein Key abhanden gekommen ist. Am besten per Email an: info@edlf.de

c) Aus Sicherheitsgründen ist ein Key bis maximal 7 Tage gültig, danach muss er vor der nächsten Nutzung neu ‘autorisiert’, bzw. aktualisiert werden.  Wann Du den aktualisierst, spielt keine Rolle, ob innerhalb von 7 Tagen oder nach einigen Monaten…

Du aktualisierst den Chip, indem Du den Key vor ein kleines silbernen Kästchen (Terminal) hältst.  Z.B. einmal in der Woche, wenn Du am Flugplatz ankommst. Mit einem grünen Blinken bestätigt das silberne Kästchen die erfolgreiche Autorisierung.
(Die Terminals werden in KW42 in Betrieb genommen – vorher blinkt da noch nix!)
Wir haben zwei dieser Terminals an den üblichen Zugängen zum Gelände für Dich installiert:

1. Neben dem Rolltor an der Traktor-Garage:

Terminal beim Rolltor an der Trekker-Garage.

Terminal am Rolltor: so geht’s.

2. Am LSV Clubheim neben der Eingangstüre.

Terminal am Clubheim

In ‘groß’: Terminal am LSV Clubheim.

Was sind die nächsten Schritte?

Per Email bekommst Du Termine, an denen die Keys ausgegeben werden.

Die Keys werden gegen Pfand (5€) ausgegeben. Das Pfand bekommst Du zurück, wenn Du den Key irgendwann zurück geben solltest.

An die MOF Mitglieder: Die Keys, die Ihr bereits für die MOF Türe erhalten habt sind kompatibel mit den neuen FPG Keys.
Wenn Du vor dem 29.September einen Key erhalten hast, dann muss dieser – an einem der Termine – neu ‘programmiert’ werden. Ohne Neuprogrammierung wird der Key ab KW 42 nicht mehr funktionieren.

Nach der KW 42 sind die Schlösser ausgetauscht und Du kannst deinen neuen Key benutzen.
Keine Sorge: auch nach der KW 42 werden die Keys weiter ausgegeben (oder alte Keys neu programmiert).

Bei Fragen: info@edlf.de

Flugplatzgemeinschaft Grenzland e.V.