Willkommen

Der Flugplatz Grefrath-Niershorst liegt in unmittelbarer Nähe zum Naherholungsgebiet Krickenbeck. Er ist mit dem PKW gut zu erreichen über die Autobahnen A40 und A61 oder mit dem Fahrrad über den Niers-Radwanderweg oder eine der vielen anderen Radrouten am Niederrhein. Wunderschön im Grünen gelegen liegt der Flugplatz unmittelbar am Flüsschen Niers.

Flugbetrieb findet je nach Wetterlage statt. Wenn man 1,5km weit sehen kann und es nicht regnet, fliegen wir in der Regel. Der Platz ist wochentags von 11 Uhr und an den Wochenenden von 09 Uhr an geöffnet. Je nach Jahreszeit schließt der Flugplatz (nicht das Restaurant) bei Sonnenuntergang oder um 20:30. Bei uns ist immer etwas los: Ultraleicht-, Sport- und Segelflugzeuge, Fallschirmspringer und gelegentlich an ruhigen Tagen auch mal ein Ballonstart. Mit unseren 2 Luftsportvereinen, 3 Flugschulen und dem Fallschirmsprungbetrieb gibt es immer etwas zu sehen.

Neben dem Sprungbetrieb bietet sich die Möglichkeit, an einem Rundflug teilzunehmen oder vom Flugplatzrestaurant aus das Treiben am Platz zu beobachten. Gerade im Sommer ist der Flugplatz ein lohnenswertes Ausflugsziel, das über die Umgebung von Grefrath hinaus bekannt ist. Und wenn Ihr schonmal hier seid, vielleicht erkundet Ihr auch noch das eine oder andere Ausflugsziel in der Umgebung – gute Tipps gibt’s auf den Seiten von Niederrhein-Tourismus.

Außer mit dem Fahrrad oder dem Auto können Sie uns selbstverständlich mit dem Flugzeug besuchen. Informationen für Piloten finden Sie hier.

Bemerkenswert: unser Flugplatz wird von den hier beheimateten Luftsportlern ehrenamtlich betrieben. Das kostet uns im Jahr gut 11.000 Arbeitsstunden. Und wir sind die einzige Sportstätte im Kreis Viersen, deren Nutzer voll für alle Kosten aufkommen müssen. Wir erhalten keinerlei Förderung.

Segelflugwettbewerb – Kappes Vergleichsfliegen

Vom 10. bis 13. Mai 2018 treffen sich am Niershorst  Segelflieger aus der Region zum ‚Kappes Vergleichsfliegen‘. Über 45 Teams mit Ihren Maschinen haben sich angemeldet und messen sich an diesen 4 Tagen mit Streckenflügen die über Niederrhein, Eifel, Münsterland und in’s Bergische Land führen können.… Weiterlesen

In Kategorie: News

Defibrillator und Erste-Hilfe-Koffer am Niershorst

Für den Fall der Fälle: Im Eingangsbereich des Hauptgebäudes – unter dem alten Turm – ist jetzt ein mobiles Erste-Hilfe-Set greifbar.  Der leuchtend gelbe Koffer verfügt über Erste-Hilfe Material und einen Defibrillator. Im Erstfall wird nach öffnen des Deckels  automatisch ein Notruf ausgelöst und eine… Weiterlesen

In Kategorie: News

Spazieren und Zuschauen an der Niers – Bereich um die Schleppwinde bitte meiden

Wir freuen uns sehr über Zuschauer und Besucher unseres schönen Flugplatzes. Besonders das Treiben am Segelfugstart und an der Schleppwinde ist interessant zu sehen und zieht viele Zuschauer an. Die Position der Schleppwinde und der Startplatz wird in Abhängigkeit von der Windrichtung festgelegt. Bei Wind aus östlichen Richtungen… Weiterlesen

In Kategorie: News

Weihnachtsmarkt Freilichtmuseum – Beschränkungen in EDLF

[english Text below] Am 26. und 27. November findet wieder der Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum statt. Der Flugplatz Grefrath unterstützt die Gemeinde und den Veranstalter mit der Bereitstellung von Parkflächen für Besucher des Weihnachtsmarktes. Es ist mit Einschränkungen für den an- und abfliegenden Verkehr zu rechnen.… Weiterlesen

Ballontage am Niershorst

Vom Mittwoch bis Sonntag 14. bis 18. September 2016 finden am frühen Morgen und Abends Ballonstarts am Flugplatz Grefrath Niershorst statt. Die Fahrten führen -je nach Windrichtung – über den schönen Niederrhein. Veranstalter ist Skytours Ballooning GmbH.

In Kategorie: News

BallonBoogie in Grefrath

Am Wochenende des 30./31. Juli findet das diesjährige BallonBoogie auf dem Flugplatz Niershorst statt. Heißluftballons tragen Passagiere und Fallschirmspringer auf ca. 3.000 Meter Höhe. Die Aktivitäten finden in den Morgenstunden und am Abend (ca. 18:00 – 19:00 Uhr) statt.

In Kategorie: News